Event

Pop-up-Galerie: „Temporary 2018 – eine temporäre Galerie zeitgenössischer Kunst“

Foto: Herwig Kempinger, Nadine Kraus-Drasche und Laurence Yansouni (v. li. n. re.) Sophie Thun, 2018

Bei dieser temporären Galerie handelt es sich um das zweite Fundraising-Projekt von Creative Sponsoring Solutions. Ziel des 2017 gegründeten gemeinnützigen Vereins ist es, Kulturinstitutionen in Österreich auf kreative Weise zu unterstützen. Während der VIENNA ART WEEK 2018 eröffnet Creative Sponsoring Solutions im W&K – Palais Schönborn-Batthyány eine Pop-up-Galerie mit einer Ausstellung zeitgenössischer österreichischer Gegenwartkunst. Herwig Kempinger, Künstler und Präsident der Wiener Secession, wird die Ausstellung kuratieren.

Mit dem Gewinn von „Temporary 2017“ konnten zwei Ausstellungen in der Wiener Secession unterstützt werden: jene von Rudolf Polanszky (im Februar 2018) und von Ed Ruscha (Eröffnung im November 2018). Auch der Profit von „Temporary 2018“ geht wieder an die Secession, die als private Künstlervereinigung nur rund 30 Prozent ihres Jahresbudgets aus öffentlichen Mitteln erhält.

„Deshalb soll das Fundraising zum zweiten Mal der Wiener Secession zugute kommen, die heuer ihr 120-Jahr-Jubiläum feiert“, so Nadine Kraus-Drasche und Laurence Yansouni, die beiden Gründerinnen von Creative Sponsoring Solutions. Die Sponsoren von „Temporary 2017“ stehen auch 2018 zur Verfügung. So ist es neuerlich möglich, dass 70 Prozent des Kaufpreises der Kunstwerke direkt an die Künstler und 30 Prozent an die Secession zur Realisierung von Ausstellungen zeitgenössischer Kunst im Jahr 2019 gehen.
Laufzeit der Ausstellung: 17.11.-24.11., 13.00-18.00 Uhr

Schließen