Event

Kuratorinnenführung: „#fuckreality“

Foto: Swarming Gallery © kondition pluriel

mit Alexandra Schantl und Ruth Schnell

Unter den Vorzeichen virtueller und augmentierter Realität beschäftigt sich die Ausstellung mit Begriffen wie Eskapismus und Immersion. Gezeigt werden Arbeiten von Lehrenden, Absolventen und Studierenden der Abteilung Digitale Kunst der Universität für angewandte Kunst Wien.

In german and english

Schließen