Event

Eröffnung: „Bazar au revoir“

Foto: Christoph LUGER, o. T., 2008 Artmark Galerie Palais Rottal

Nach 30-jährigem Bestehen geht die Artmark Galerie mit Jänner 2019 an Johannes Haller über. Die Gründer und bisherigen Betreiber Thomas und Maria Mark lassen zum Abschied ihre Ausstellungstätigkeit Revue passieren. Entsprechend der Galerielinie „Die Poesie des Wenigen“ werden speziell für Sammler und jene, die es noch werden wollen, qualitativ hochstehende internationale Positionen von abstrakter über minimale bis konstruktive Kunst gezeigt und günstig zum Verkauf angeboten. Die Ausstellung wird jede Woche ergänzt und verändert.

Schließen